Statt Weihnachtsgeschenken für die Kunden: Die Quality Miners aus Pfinztal unterstützen Familien mit schwer erkranktem Kind.

Quality Miners Spende KinderhospizStatt Weihnachtsgeschenke an die Kunden zu verteilen, haben sich die Quality Miners entschlossen, eine Spende an den Kinderhospizdienst Karlsruhe zu übergeben. Tobias Brehm und Christian Sedlag überreichten den symbolischen Spendenscheck über 1000 Euro persönlich an Frau Yvonne Kaul, Einsatzleitung des Kinderhospizdienst – für die Quality Miners war die Spende eine Herzensangelegenheit.

Bereits seit 2006 betreuen speziell qualifizierte Ehrenamtliche aktiv lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie ihre Geschwister und Familien. Ziel ist es, die Familien in der gemeinsam verbleibenden Zeit zu unterstützen und „den Tagen mehr Leben zu geben“, wie es Christine Ettwein-Friehs Leitung des Hospizes in Karlsruhe, formulierte.

„Eine tolle Sache“, finden die Quality Miners und freuen sich mit der Spende helfen zu können.