Quality Miners - header

Was ist Prüfmittelverwaltung / Prüfmittelmanagement?

Das Prüfmittelmanagement (auch Prüfmittelverwaltung, PMV) ist Teil des Qualitätsmanagements. Ziel ist es, die Qualität, Zuverlässigkeit, Betriebskapazität und Bereitschaft von Prüfmitteln im Unternehmen sicherzustellen und aufrechtzuerhalten. Dank der Überwachung sollte das Testgerät immer in der Lage sein, die erforderliche Leistung zu erbringen.

Damit ist das Prüfmittelmanagement eine Methode zur Erhöhung der Prozessfähigkeit.

Die Norm EN ISO 9001:2015 fordert die Einführung eines Prozesses, der die Eignung und Funktionsfähigkeit der Prüfmittel sicherstellt.

Zusammenfassend organisiert das Prüfmittelmanagement die Beschaffung, den Einsatz und die Überwachung der Prüfmittel.

Als Messsystemanalyse bzw. Messmittel-Fähigkeitsanalyse oder Prüfmittel-Fähigkeitsanalyse, MSA beschreibt man die Analyse der Fähigkeit von kompletten Messsystemen und Messmitteln im Qualitätsmanagement

Vor jeder Messsystemanalyse muss die Auflösung der verwendeten Messgeräte analysiert werden. Darüber hinaus werden in der Praxis hauptsächlich zwei Inspektionsmethoden angewendet: Verfahren 1 und 2

Softwarelösung QualityMiners.CAQ

Prüfmittelverwaltung CAQ

Prüfmittel verwalten, kalibrieren und analysieren